Die Q Galerie für Kunst Schorndorf

Eine neue Sitution - eine neue Präsentation - ein neuer Name

Mit den Ausstellungen aktueller Kunst in den Galerien für Kunst und Technik hat sich Schorndorf in der regionalen Galerienszene seit 2004 etabliert. Namhafte Künstler wie Volker Blumkowski, Johannes Pfeifer, Robert Schad, Bernd Zimmer, Hans-Christian Schink, Timm Ulrichs, Unen Enkh, Gerd Riel und Thitz stellten bereits aus.
zu allen bisherigen Ausstellungen

Im Jahr 2016 löste sich die bisherige Form der Galerien für Kunst und Technik auf. Der von Kulturforum Schorndorf und Kunstverein Schorndorf kuratierte Ausstellungsraum wurde nach einer Umbauphase am 12. Juni 2016 mit dem Namen Q Galerie für Kunst Schorndorf neu eröffnet.

Museums-PASS-Musées

Seit dem 1. September 2016 ist das Q Mitglied beim Museumspass.
Dieser kann in der Galerie zu einem regulären Preis von 98 Euro und einem reduzierten Preis von 92 Euro (für Studierende, Menschen mit Behinderung, Schülerinnen und Schüler,  Lehrerinnen und Lehrer sowie Arbeitslose) erworben werden.