Kunst, Musik


ART-ATTACKE

Konzert in der Q Galerie für Kunst

14.04.2018, 18.30 Uhr

Das Ludwigsburger Trio ART-ATTACKE rund um Wolfgang Neumann, der zeitgleich mit Julia Wenz im Q ausstellt, steht für deutschsprachigen Alternativpop mit ungewöhnlichen Texten.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Q Galerie für Kunst Schorndorf
Karlstraße 19, 73614 Schorndorf

mehr zu ART-ATTACKE

mehr zur Ausstellung 'trap - smash - trap'

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Landesbank Baden-Württemberg

„Die Lieder und die Launen tanzen Stehblues mit dem Verstand“
Stilistisch sind sie vielseitig aufgestellt und wollen immer wieder überraschen.

Der Maler und Zeichner Wolfgang Neumann (Gesang, Bass) entwickelt poetische, assoziative und zeitgemäße Texte mit Haken, Ösen und doppeltem Boden. Die reale Welt blitzt mit ihren Zumutungen und Widersprüchen auf und taucht immer wieder in imaginäre, absurde Erlebniswelten ein, die mitunter sehr spaßig sind.

Nik Zenon, der einen großen Erfahrungsschatz auf der Gitarre hat, nimmt auch die Tracks für die Tonträger klanglich transparent und detailverliebt auf. Für den richtigen Beat sorgt Detlefson am Schlagwerk.

Mit „Gammel Royal“ (2014) und „Gute Nacht, Geschichte“ (2015) wurden zwei Tonträger und limitierte Kunst-Editionen sowie einige Videos veröffentlicht. Ohne viele Schnörkel überzeugt ART-ATTACKE das aufgeschlossene Publikum auch mit ihrer Live-Präsenz.