Führungen & Vorträge


Kunst-Happen Braun.Lutz.Viala

Kurzführung + Suppe

01.11.2018, 12.15 Uhr

Kurzführung durch die Ausstellung von Christine Braun, Georg Lutz und Julien Viala

Preis
Eintritt inkl. Führung: 3 Euro
Suppe: 2,50 Euro (so lange der Vorrat reicht)

Ausstellungsdauer
23. Oktober - 25. November 2018

weitere Führungen
Sonntag, 4. November 2018, 15 Uhr
Sonntag, 18. November 2018, 15 Uhr

Gespräche über Kunst
Sonntag, 25. November 2018, 18 Uhr

Öffnungszeiten
Di - Fr: 15-19 Uhr
Sa, So, Feiertag: 11-18 Uhr

Q Galerie für Kunst Schorndorf,
Karlstr. 19, 73614 Schorndorf

Kommen Sie doch mal in der Mittagspause in die Q Galerie für Kunst!

Die Q Galerie für Kunst Schorndorf öffnet jeden ersten Donnerstag im Monat bereits um 12.15 Uhr. Wir nehmen Sie mit in die aktuelle Ausstellung und geben Ihnen einen Einblick in die Hintergründe. Anschließend gibt es eine vegetarische Suppe und Gespräche.

Christine Brauns Arbeiten und Installationen erscheinen uns einerseits beständig als greifbare Objekte, andererseits erahnen wir schnell ihre Vergänglichkeit. Oft sind sie aus Materialien, die sich während der Ausstellungszeit verändern, ob durch die Zeit oder die Interaktion mit den Betrachter*innen. So entsteht eine Prozesshaftigkeit in der Wechselwirkung zwischen Kunst, Raum und Betrachter*in.

Georg Lutz setzt sich in seinem Werk mit Kernfragen religiöser Vorstellungen und Riten auseinander. Dabei meidet er keine Tabus und scheut auch nicht den von fundamentalistischen Kreisen gern erhobenen Verdacht der Blasphemie.

Julien Viala arbeitet mit Räumen, Dingen und deren Umfeld. Vorhandenes arrangiert er neu und transformiert die Materialien mit Hilfe von Farben und Licht. Er ist auf der Suche nach einer gewissen Form des Erinnerns und ergänzt und interpretiert die Spuren im Raum mit dem Ziel, sie lesbar zu machen.

Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Arbeitskollegin mit oder Ihre Kinder oder den Opa. Selbstverständlich sind Sie auch ganz alleine herzlich willkommen! Und wer keine Suppe will, darf auch nur zur Kurzführung kommen oder anders herum!
Bleiben Sie eine halbe Stunde oder den ganzen Nachmittag, ganz wie Sie wollen.

zur Ausstellung