Kunst


trap - smash - trap
Reihe Heimspiel

Vernissage

26.03.2018, 20 Uhr

Vernissage der Ausstellung von Julia Wenz und Wolfgang Neumann.

Eintritt frei

Ausstellungsdauer
27. März - 3. Juni 2018

Führungen
Sonntag, 8. April 2018, 15 Uhr
Sonntag, 13. Mai 2018, 15 Uhr
Sonntag, 3. Juni 2018, 15 Uhr

Kunst-Happen Kurzführung + Suppe
Donnerstag, 5. April 2018, 12.15 Uhr

Donnerstag, 3. Mai 2018, 12.15 Uhr

Gespräche über Kunst
Walter Krieg im gespräch mit Julia Wenz und Wolfgang Neumann
Sonntag, 6. Mai 2018, 18 Uhr

Öffnungszeiten
Di - Fr: 15-19 Uhr
Sa, So, Feiertag: 11-18 Uhr

Q Galerie für Kunst Schorndorf, Karlstr. 19, 73614 Schorndorf

Julia Wenz‘ künstlerisches Sujet ist „alles außer Malerei“. Wolfgang Neumann ist als ein Maler „par excellence“ bekannt. Wie geht das zusammen? „Easy“, denkt man, die beiden ergänzen sich eben und helfen sich im Q mit den unterschiedlichen Disziplinen aus.

Doch Obacht (trap!!!)! Was so getrennt erscheint, beginnt sich zu verweben und miteinander zu streiten. Eine Auseinandersetzung der künstlerischen Disziplinen (smash!!!) ist in vollem Gange! Bunt und sinnlich arbeiten beide Künstler*innen, heraus aus dem Alltag wandert die Inspiration auf Leinwand, Papier oder die Gegenstände selbst rotten sich zu einer Skulptur zusammen. Um dann als jeweils Spiegel des/der anderen zu fragen: „Was bist denn Du?“

zur Ausstellung

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Landesbank Baden-Württemberg