175 Jahre Gottlieb Daimler

21. März - 10. Mai 2009


Vernissage

Freitag, 20. März um 20 Uhr

Aus der Daimler Kunst Sammlung - Werke von Andy Warhol bis Kirsten Mosher

Der Fokus der Ausstellung liegt auf Leben und Werk Gottlieb Daimlers sowie Kunst zum Thema Auto. Ausgestellt werden Leihgaben aus der Daimler Kunst Sammlung, die 1977 gegründet und inzwischen zu einer bedeutenden Sammlung mit rund 1800 Werken von etwa 600 Künstlern/innen angewachsen ist. Teil der Ausstellung sind u. a. Auftragsarbeiten von Andy Warhol aus dem Jahr 1986 sowie des New Yorker Künstlers Robert Longo. Das Spektrum reicht von Wandobjekten Peter Klasens über Videos der Schweizerin Sylvie Fleury und der Amerikanerin Kirsten Mosher bis zum mit durchsichtiger Acrylfarbe bedeckten Mercedes-Benz 190 des Franzosen Bertrand Lavier.

Gewürdigt werden auch Leben und Werk des Automobilpioniers Gottlieb Daimler von seinen Jugendjahren in seiner Geburtsstadt Schorndorf, den Lehr- und Wanderjahren, dem beruflichen Erfolg in namhaften Firmen bis zur Erfindung des ersten schnelllaufenden, leichten Benzinmotors.