Kunstverein Jahresausstellung

001530


12. Dezember 2017 - 14. Januar 2018

Vernissage
Montag, 11. Dezember 2017, 20 Uhr

Führungen
Sonntag, 17. Dezember 2017, 15 Uhr
Sonntag, 7. Januar 2018, 15 Uhr

Kunst-Happen Kurzführung + Suppe
Donnerstag, 4. Januar 2018, 12 Uhr

Öffnungszeiten
Di - Fr: 15-19 Uhr
Sa, So, Feiertag: 11-18 Uhr
Am 24.12., 25.12. und 31.12. bleibt das Q geschlossen.

Download
Kurz-Doku zur Ausstellung
Pressebericht in den Schorndorfer Nachrichten von Jörg Nolle (14.12.2017)
Das Q-Programm 2017

Der Schorndorfer Kunstverein gilt als einer der rührigsten der Region. Die strenge Aufnahme-Jurierung seiner Künstlermitglieder garantiert eine hohe Qualität. So werden die Jahresausstellungen immer zu einer hochwertigen und spannenden Reise in das aktuelle Schaffen der professionellen Schorndorfer Kunstszene. Und darüber hinaus. Inzwischen kommen die Mitglieder auch aus Stuttgart, Berlin, Hamburg und Köln.

Der 1987 gegründete Verein feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum und zählt aktuell weit über 100 Mitglieder, mehr als die Hälfte davon sind KünstlerInnen.
Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt bei den Kunstausstellungen in der Q Galerie für Kunst, die mit dem Kulturforum Schorndorf gemeinsam erarbeitet werden. Die Galerie des Kunstvereins in der Vorstadtstraße bietet zusätzlich eine ideale Plattform für Sonderausstellungen, Vorträge und Workshops. Die vereinseigene Siebdruckwerkstatt ist einzigartig. Ein vielfältiges Aktionsprogramm und eine starke menschliche Verbundenheit prägen das Leben des Vereins. Dies gilt auch für den sehr persönlichen Umgang mit den auswärtigen ausstellenden KünstlerInnen und in besonderem Maße für den Austausch mit den Kunstschaffenden aus den Schorndorfer Partnerstädten.

Die Jahresausstellung 2017 steht ganz im Zeichen des Vereinsjubiläums. Die teilnehmenden KünstlerInnen zeigen dabei jeweils ein aktuelles Werk und je eine Arbeit aus den Jahren 2002 und 1987. Sie laden ein zu einem kurzweiligen Spaziergang durch die Zeit und durch 30 Jahre künstlerische Entwicklung.