Kunst in Kürze

Lügen_1.gif
Ausstellung 

Essenz – »Lügen und Wahrheiten«

8. Dezember 2020 – Januar 2021

Jahresausstellung des Kunstvereins

Mit über 60 Künstlermitgliedern verfügt der Kunstverein Schorndorf über ein beträchtliches kreatives Potenzial. In seinen Jahresausstellungen zeigt sich dies hochkonzentriert, eindrucksvoll und vielseitig. Die Besucher*innen erleben das ganze Spektrum zeitgenössischer Kunst, sei es Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, Bildhauerei, Installation, Objektkunst, Video und Film.

Ein Besuch der Jahresausstellung verspricht nicht nur ein sinnliches Erlebnis, sondern bietet auch einen tiefen Einblick in die aktuellen Positionen seiner Protagonist*innen. In diesem Jahr feiert man den 300. Geburtstag von Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen, der als „Lügenbaron“ in die Geschichte eingegangen ist. Der Umgang mit der manipulierten Wahrheit war für den Baron von spielerischer Natur und die daraus resultierenden Geschichten dienten einzig der Unterhaltung. Den Fragen, in welchen unterschiedlichen Formen solche manipulierten Wahrheiten heute auftreten, wer sie benutzt und welchen Zwecken sie dienen, stellen sich die Künstler*innen des Kunstvereins Schorndorf in ihrer Jahresausstellung Essenz 2020.

Galerie

Q Galerie für Kunst Schorndorf
Karlstraße 19, 73614 Schorndorf

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch 
und Freitag: 14 – 18 Uhr
Donnerstag 14 – 10 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 11 – 18 Uhr

Eintrittspreise:
2,00 EUR   Erwachsene                       
1,00 EUR   Erwachsene mit Behinderung, Student*innen, Schüler*innen, FSJler*innen, BFDler*innen ab 18 Jahren
1,50 EUR   Gruppe ab 10 Personen (pro Person) 

Freier Eintritt für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre, Asylbewerber*innen, Erwerbslose, Mitglieder eines Kunstvereins im Verbund des ADKV

Ausstellung

Vernissage
Montag, 7. Dezember, 20 Uhr

Führungen

 

Zur Übersicht