Führungen & Vorträge


Bildhauersymposium 2017

Gespräch über Kunst

13.06.2017, 20 Uhr

Bernd Zimmer im Gespräch mit Manuela Tirler, Christoph Traub und Tareq Alghamian

Eintritt frei

Q Galerie für Kunst Schorndorf,
Karlstraße 19, 73614 Schorndorf

Donnerstag, 15. Juni 2017, 20 Uhr
Walter Krieg im Gespräch mit Jo Kley und EBBA Kaynak

zur Ausstellung 'In Stahl und Stein' von Jo Kley und Manuela Tirler

zum Schorndorfer Bildhauersymposium 2017

In der Nachbarschaft des Schorndorfer Stadtbiergartens arbeiten fünf KünstlerInnen über 14 Tage an neuen Arbeiten für die Skulpturenstadt Schorndorf.

Manuela Tirler (geb. 1977) studierte Freie Bildhauerei und Freie Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Kunst in Stuttgart bei Prof. Werner Pokorny, Prof. Micha Ullman, Prof. Markus Ambach und Prof. Rainer Ganahl. Vom 8. Mai bis 25. Juni sind in der Ausstellung 'In Stein und Stahl' Werke von Manuela Tirler und Jo Kley in der Q Galerie für Kunst Schorndorf zu sehen.

Christoph Traub (geb. 1964) studierte nach einer Lehre als Steinbildhauer bei Hans Neuwirth an der Kunstakademie Karlsruhe bei Prof. Gerd von Dülmen. Seit 1990 ist er als freischaffender Künstler tätig.

Tareq Alghamian kam als Flüchtling von Syrien nach Deutschland und studiert an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Andrea Zaumseil Bildhauerei.