Kunst, Führungen & Vorträge


Vaclav Halas großes Glück & Going Green

Führung

25.08.2019, 15 Uhr

Führung durch die Ausstellungen von Hardy Langer und Stefan Mayer.

Preis
5 EUR inkl. Eintritt ins Q
ohne Anmeldung

Ausstellungsdauer
16. Juli - 1. September 2019

Vernissage
Montag, 15. Juli 2019, 20 Uhr

Führungen
Sonntag, 21. Juli 2019, 15 Uhr
Sonntag, 25. August 2019, 15 Uhr

Kunst-Happen Kurzführung + Imbiss
Donnerstag, 1. August 2019,  12.15 Uhr

Gespräche über Kunst
Ulrich Kost im Gespräch mit Hardy Langer und Stefan Mayer
Sonntag, 1. September 2019, 18 Uhr

Öffnungszeiten
Di - So 13 -18 Uhr

Q Galerie für Kunst Schorndorf
Karlstraße 19, 73614 Schorndorf

Hardy Langer ist hauptsächlich Zeichner und Maler. Ab und zu wagt er aber auch Ausflüge in die Dreidimensionalität und fertigt Installationen in der Landschaft oder der Galerie. Seine Installation für die Q Galerie für Kunst ist ein vielschichtiges Objet trouvé, das nicht weit von seinem Atelier seinen ursprünglichen Platz hatte. Hardy Langer hat es abgebaut und durch die Überführung in die Galerie in einen neuen Kontext gesetzt. In der Kunstgalerie öffnet es jetzt ein Universum, das die Ästhetik des Zerfalls zelebriert, und das sinnliches Erleben ebenso anregt wie die intellektuelle Reflexion.

Fotografie ist Malen mit Licht. Stefan Mayer tut genau dies, er malt mit Licht. Die Motive für die Schorndorfer Ausstellung hat Stefan Mayer in Schrebergärten entlang der Rems gefunden. Sie erzählen von Glück, Vergänglichkeit, von Liebe und Tod. Die Gärten und die Menschen sind Teil der Natur, der Mensch lebt in und für die Natur, er gestaltet sie und sie nimmt ihn auf. Stefan Mayer verzichtet auf das Laute, das Bunte, das Augenfällige. Leise, zurückhaltend führt uns Stefan Mayer tief in die Seele der Gärten, manchmal bedrohlich, manchmal irritierend, intensiv und kraftvoll.

Von Hardy Langer und Stefan Mayer erscheint im April 2019 das Buch „Seelengrün“ über die wilden Schrebergärten an der Rems.

zur Ausstellung von Hardy Langer

zur Ausstellung von Stefan Mayer