Vorschau

kunststrasse-schorndorf-2023.jpg
Kunst Kunst in Kürze Ausstellung 

Kunststraße Schorndorf 2023
»HUMAN GARDENING. Seeds for the Future«

18. Juni – 30. Juli 2023

Seit 20 Jahren treffen sich Künstler*innen des Kunstvereins Schorndorf und Kolleginnen und Kollegen aus Tulle (F) Dueville-Vicenza (It) und Bury (GB) im jährlichen Wechsel zu einer gemeinsamen großen Ausstellung unter dem Namen „Kunststraße · Rue des Arts · Strade dell‘ Arte · Art Road“. Grundidee ist dabei, Kunst mitten in die Städte zu tragen und manchmal auch, durch Symposien, sogar dort entstehen zu lassen. Bis zu 80 Teilnehmer*innen präsentieren dabei ihre Arbeiten zu einem festgelegten Thema. Mit „Human Gardening“ will der Kunstverein, positiv vorausschauend, ein Gegengewicht zu derzeitiger Bedrohlichkeit und Unfrieden bieten. Ein großes Symposium und anschließende Platzierung in der Innenstadt, sowie zwei begleitende Gruppenausstellungen in der Q Galerie und in der KV67, der vereinseigenen Galerie sind vom Kunstverein dazu geplant.

Weitere Informationen folgen demnächst.

Zur Übersicht